Fünfte Schwangerschaftswoche

Fünfte Schwangerschaftswoche

Die Schwangerschaft wird in der vierten Woche bestätigt, und der zuverlässigste Test ist ein Bluttest, der das Vorhandensein und die Menge des Schwangerschaftshormons im Blut überprüft. Das Schwangerschaftshormon kann auch drei Tage vor der Menstruation, die natürlich nicht auftritt, wenn Sie schwanger sind, überprüft werden.

Nach viereinhalb Schwangerschaftswochen ist die Fruchtblase per Ultraschall nachweisbar, der Fötus ist immer noch nicht zu sehen, aber die Fruchtblase ist zu sehen.

Die Größe der Zyste beträgt etwa 2-3 Millimeter und spielt eine Rolle beim Transport der notwendigen Nährstoffe zum Fötus in einem frühen Stadium seiner Entwicklung.

Schwangerschaftstests in der fünften Schwangerschaftswoche

Nachdem Sie den wichtigsten Schritt, einen Schwangerschaftstest, durchgeführt und bestätigt haben, dass Sie schwanger sind, werden Sie angewiesen, mehrere Tests wie folgt durchzuführen:

    • Allgemeine Urintests.

 

    • Untersuchen Sie das Kulturmedium.

 

    • Allgemeine Blutuntersuchungen.

 

    • Genetische Tests.

 

    • Hepatitis-B-Antikörpertest.

 

    • Test auf deutsche Masern.

 

    • Blutzuckertest

 

In anderen Fällen kann der Arzt je nach Gesundheitszustand der schwangeren Frau andere Tests anordnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert