10 Tipps, um Schwangere gesund zu halten

10 Tipps, um Schwangere gesund zu halten

Gesunde Ernährung ist für Schwangere wichtig

Hier sind 10 allgemeine Tipps, die eine schwangere Frau befolgen sollte, um eine reibungslose Schwangerschaft und eine reibungslose Geburt zu haben.

Die meisten schwangeren Frauen denken, dass sie bis zur Entbindung im Bett bleiben sollten, und dies ist ein häufiger Fehler, es sei denn, der Arzt verlangt es. 

  • 5 Tipps zur Behandlung von Reflux bei Ihrem Kind

Dr. Mai Helmy Zahra, eine ägyptische Geburtshelferin und Gynäkologin, bietet 10 Tipps, die eine Mutter befolgen sollte, um eine reibungslose Schwangerschaft und Geburt zu haben. 

1- Machen Sie tägliche Aktivitäten

 

Die Ausübung normaler Alltagsaktivitäten beeinträchtigt die Gesundheit der Mutter während der Schwangerschaft nicht. Im Gegenteil, es regt die Durchblutung sowohl der Mutter als auch des Fötus an, es sei denn, es treten schwerwiegende Komplikationen auf.

2- Angemessene Ernährung

 

Die Mutter braucht während der Schwangerschaft eine angemessene und ausgewogene Ernährung, da der Fötus seine Ernährung von der Mutter erhält, wobei zu berücksichtigen ist, dass die Nährstoffe nicht verschwendet werden, da dies zu Fettleibigkeit führen kann, aus der es schwierig sein kann, herauszukommen, da dies für das Kind von Vorteil ist. nach Schwangerschaft

3- Wasser trinken

 

Genügend Wasser zu trinken, mindestens 3 Liter pro Tag, schützt die Mutter vor vielen Krankheiten, von denen die gefährlichsten ein hoher Salzgehalt und häufige Infektionen der Harnröhre sind, die vorzeitige Wehen und Fehlgeburten verursachen können.

4- Follow-up mit Röntgenaufnahmen

 

Auf ihrer 9-monatigen Schwangerschaftsreise ist der vorgesehene Tag für die Fernsehstrahlen auf dem Fötus das Treffen von Mutter und Kind, da sie ihre Energie und Hoffnung gibt, die Strapazen der Schwangerschaft in der Hoffnung auf ein zukünftiges Treffen zu ertragen. Es ist die wichtigste Sicherheit für Mutter und Kind.

5- Messen Sie immer Ihren Blutdruck

 

Aufgrund seiner Bedeutung sollte der mütterliche Blutdruck während der Schwangerschaft gemessen werden. Es ist natürlich, dass der Index niedriger als normal ist, aber wenn er hoch ist, neigt die Mutter zu Präeklampsie, daher sollten wiederholte Messungen nicht vernachlässigt werden, insbesondere nach der 20. Schwangerschaftswoche.

6- Blutzuckermessung

 

Die stichprobenartige Blutzuckermessung ist ein Routinetest für die Mutter zur Vorbeugung von Schwangerschaftsdiabetes während der Schwangerschaft, insbesondere nach der 24. Woche.

7- Eisenaufnahme

 

Die Nichteinnahme von Eisentabletten während der Schwangerschaft verursacht eine hohe Anämierate, die zu gesundheitlichen Katastrophen während der Geburt führen kann.

8- Hören Sie auf den Rat des Arztes

 

Die Mutter muss den Rat des Arztes, egal wie anstrengend, in Bezug auf ihre Gesundheit und den Zustand des Fötus befolgen. Die Mutter und ihr Baby sollten Medikamente vermeiden, die vor einer sicheren Schwangerschaftszeit warnen, und die Fütterungs- und Bewegungsanweisungen befolgen.

9- Die Schwangerschaft genießen

 

Trotz der Schwierigkeiten der Schwangerschaft ist es die wichtigste Zeit, in der sich die Mutter über die Freude des Fötus freut und über seinen Schmerz trauert.

10- Normale Lieferung

 

Da die Folgen eines Kaiserschnitts gefährlich sind und so weit wie möglich vermieden werden sollten, ist dies die beste Art der Geburt. Seien Sie also auf eine normale Geburt vorbereitet, solange die Position des Fötus dies zulässt.

Next post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert